Entwicklung von Fahrwerken

IAMT Engineering ist spezialisierter Entwicklungsdienstleister für Fahrwerke.

Unsere Kernkompetenz bildet der Geschäftsbereich Fahrwerkentwicklung mit einer 20-jährigen Erfahrung und mehr als 100 Mitarbeitern. Für alle deutschen und viele europäische OEMs, für 1st-Tier-Supplier sowie für Teilelieferanten entwickeln wir die Einzelkomponente, die Achsbaugruppe oder das komplette Fahrwerksystem.

Innovative Fahrwerke begeistern uns. Fahrspaß und Emotionen kennen wir aus eigenen Motorsportprojekten, ebenso Zuverlässigkeit und Termintreue. Entsprechend hochmotiviert arbeiten wir mit Engagement an den Premium-Fahrwerken von morgen.

Fahrwerkkompetenz

IAMT Engineering ist verantwortlich agierender Systempartner für das gesamte Arbeitspaket:

  • Konzeptdefinition und Elastokinematik
  • Packaging, dynamische Bauteilhüllen
  • Strukturkomponenten
  • Systemintegration
  • Prototypen und Aufbau von Erprobungsträgern
  • Fahrzeugmessungen
  • Erprobung
  • Freigaben
  • Serienanlaufbetreuung
  • Projektmanagement

Technologiekompetenz und Industrialisierung

IAMT Engineering arbeitet für nahezu alle namhaften Lieferanten für Fahrwerkssysteme und Komponenten und verfügt über eine ausgesprochene Technologiekompetenz in den im Bereich Fahrwerk relevanten Fertigungsverfahren. IAMT Engineering entwickelt nicht nur Bauteilkonzepte, sondern optimiert Fahrwerkkomponenten auch hinsichtlich Herstellungskosten und Serienfertigung. Als unabhängiger Entwicklungspartner führen wir für OEMs bereits im Vorentwicklungsstadium qualifizierte Kosten- und Technologiebenchmarks durch.

Für Prototypen und Derivatfahrzeuge verfügen wir über ein eigenes Lieferantennetzwerk.

Für die Verlagerung von Produktionen übernimmt IAMT Engineering als Systempartner den gesamten Lokalisierungsprozess inkl. Lieferantenqualifizierung und Freigabenprozesssteuerung bis zur Freigabeempfehlung.