Entwicklung Luft- und Raumfahrt

Seit mehreren Jahren ist IAMT Engineering erfolgreich auch im Bereich der Entwicklung von Flugzeug-Komponenten tätig.

Bewährte Leichtbaukompetenz

Zu unseren Kunden zählen Teilelieferanten, 1st-Tier-Supplier sowie Flugzeugbauer. Die Arbeiten reichen von Entwicklungen und Optimierungen an Einzelbauteilen bis zur Betreuung von gesamten Fahrwerksumfängen. IAMT Engineering nutzt hierbei ihr eigenes langjähriges Know-how aus Entwicklungsprozessen im Fahrzeugbau und setzt damit im Bereich Luftfahrt Maßstäbe hinsichtlich selbständiger, effizienter und zielführender Entwicklungsdienstleistungen.

Nicht zuletzt das nach der Luftfahrtnorm EN 9100:2009 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem ist Ausdruck für die Verlässlichkeit des Entwicklungspartners IAMT Engineering.

Wie bereits im Fahrzeugbau seit 20 Jahren erfolgreich praktiziert, bieten wir auch im Bereich Luft- und Raumfahrt ganzheitliche Entwicklungslösungen an.

Konstruktion und Entwicklung von Strukturleichtbau-Komponenten

  • Bauraumanalysen
  • Kinematiken (Entwurf, Analyse und Optimierung)
  • Funktionsanalysen und Variantenbewertungen
  • Bauteilkonstruktion und Baugruppenentwicklung in CATIA, Pro/Engineer oder Unigraphics
  • Gewichtsoptimierung bestehender Bauteile, Topologieoptimierungen
  • Fertigungsgerechte Konstruktionsdetaillierung und Industrialisierung
  • Dokumentation nach gängigen Herstellerstandards und Normen

Statik, dynamische Beanspruchbarkeit und Lebensdauer

Die rechnerische Festigkeitsanalyse zählt zu den Kernkompetenzen der IAMT Engineering. Neben der Anwendung aller heute gängigen Simulations- und Analyseverfahren der linearen und nichtlinearen Strukturanalyse wie ANSYS, Abaqus oder Nastran hat sich IAMT Engineering im Bereich der rechnerischen Lebensdaueranalyse ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet. Wir wenden hier sowohl Standardsoftware für Lebensdaueranalysen (Full Field Fatique Analysis) wie nCode oder FEMFAT an, verfügen jedoch auch über eigenentwickelte Software für normenbasierte Festigkeitsnachweise und Lebensdauerbewertungen.

  • Statikuntersuchungen, Stabilität (analytisch, normenbasiert)
  • Lineare und nichtlineare Strukturanalysen mittels FEM
  • Lebensdaueranalysen (Full Field Fatigue Analysis)
  • Analyse und Bewertung von Fügeverbindungen
  • Dokumentation (concessions, verification reports)

Prüfung und Erprobung

Greifen Sie auch im Bereich Luft- und Raumfahrt auf das Erfahrungspotenzial und Equipment der IAMT Engineering für statische und dynamische Bauteilprüfungen, Lebensdauerprüfungen und Verschleißtests zurück.